Sammelstelle für Tiere in Not e.V.

Webseite: www.sammel-lu.de - E-Mail: sammel-lu@t-online.de
Carmen Bähr: 0171-2885053 ab 16 Uhr oder 06353-9163626, 

Birgit Bähr: 0160-97883950 ab 14 Uhr
Spendenabgabenkoordination: Helga Neudorf 0157-88283612
Vermittlungen: Sigrid Weiler 0176-21515900 (Hunde), 

Marion Blum 0177-7196105 (Katzen), Tina Eisel 0174-3054393 (Katzen)

Aktive, eher gemütliche, junge (die noch viel erleben möchten), ältere (die einfach nur ein warmes Körbchen und ganz viel Liebe suchen), schüchterne, Draufgänger etc. für jeden dieser Hunde und Katzen versuchen wir das passende Zuhause zu finden.


Nicht jeder Hund oder jede Katze passt in jedes Zuhause. Familien- und Wohnverhältnisse sowie Freizeitgewohnheiten werden berücksichtigt. Denn wir möchten, dass sowohl Zwei- als auch Vierbeiner zusammen glücklich und zufrieden sind. 

Dies gilt sowohl für unsere Hunde oder Katzen aus Rumänien als auch für Findelkinder/Abgabetiere aus Deutschland.


Besteht Interesse für einen unserer Schützlinge, oder allgemein an der Adoption eines Tieres, sollte Kontakt per Mail oder per Telefon aufgenommen werden. Wir werden dann in 1 bis 2 Telefonaten ausführlich beraten und soweit möglich, alle anstehenden Fragen beantworten, aber uns auch einen ersten Eindruck verschaffen. Danach erhält der Interessent von uns eine Selbstauskunft, welche ausgefüllt und unterschrieben an den Verein zurückzusenden ist.

Nach Erhalt der Selbstauskunft wird diese von uns darauf hin geprüft, ob die Anforderungen, welche wir für dieses Tier haben, auch erfüllt werden können. Sollte dies der Fall sein, wird eine erfahrene Vorkontrolle die potentiellen Adoptanten aufsuchen, um sich ein persönliches Bild von diesen bzw. auch den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Nach erfolgter positiver Vorkontrolle steht einer Vermittlung nichts mehr im Weg.

Auch nach der Ankunft der Tiere stehen wir den Adoptanten selbstverständlich weiterhin bei Fragen oder Problemen jederzeit zur Verfügung.

Ebenso wünschen wir uns unbedingt Infos und Bilder von den Tieren in ihrem neuen Zuhause. Für unsere Tierschützer vor Ort die schönste Entlohnung für ihre Arbeit – natürlich auch für uns.

Unsere Hunde sind:

  • geimpft, gechipt, haben ggfs. einen EU-Pass (falls aus Rumänien)
  • wurden vor Abreise mit einem Schnelltest 4dx getestet auf Herzwürmer, Anaplasmose, Ehrlichiose und Lyme-Borreliose
  • ab dem entsprechenden Alter bereits kastriert


Wir nehmen unsere Adoptanten in die Pflicht, dass sie für die Anfangszeit ein Sicherheitsgeschirr verwenden.

Außerdem wird eine erneute Entwurmung nach Ablauf einer Woche empfohlen. Weiterhin sollte vorsorglich eine 7 Tage Giardien Behandlung durchgeführt werden.

Unsere Katzen sind:

  • Geimpft, gechipt, haben ggfs. Einen EU Pass (falls aus Rumänien)
  • auf FIV/Felv getestet
  • ab dem Alter von 6 Monaten kastriert


Alle unsere Tiere aus Rumänien kommen mit einem speziellen, klimatisierten Transporter, registriert im TRACES-System.

Unsere Schutzgebühr ist spätestens 1 Woche vor Reise an den Verein bzw. bei Direktvermittlung die Transportkosten an den Transporteur zu bezahlen.  


Hunde - Schutzgebühren incl. Transport und Kastration: 325,00 € oder unkastriert: 285,00 €

Katzen - Schutzgebühren incl. ggf. Transport und Kastration: 150,00 € oder unkastriert 130,00 €